2017 zeigte sich der Kona erstmals in Deutschland und wurde schnell zum erfolgreichsten Modell im deutschen Hyundai-Programm. Ab Mitte 2020 führte sogar die Elektroversion die Hyundai-Verkäufe an. Nun kommt die zweite Generation des Crossover-SUV, die ab sofort beim Händler steht, erstmals von Grund auf als Elektroauto entwickelt, aber auch als Verbrenner und Hybrid zu haben. „Heraus gekommen ist ein futuristisch gezeichnetes SUV, das sowohl rein elektrisch, als Vollhybrid oder allein

Bei Opel läuft es immer besser seit der Trennung von GM. Wie einige Marken zuvor, blüht auch Opel auf seitdem sie nicht mehr an das amerikanische Management gebunden sind. Der absolute Bestseller ist aber ein alter Bekannter. Der Corsa! Seit zwei Jahren ist der Corsa der meistverkaufte Kleinwagen in Deutschland und England sowie einer der meistverkauften in Europa. Dabei entschieden sich die Kunden, auch dank der Förderprämien, zu mehr als

Er war einmal der Traum der jungen Bevölkerung und für viele das Einstiegsmodell neben dem Golf. Vor 45 Jahren kam der Mitsubishi Colt nach Deutschland und war lange eine feste Größe im Automobilmarkt. Nun kehrt er zurück und das mit französischen Genen um ein wirklich günstiges Angebot im Markt bieten zu können. Für die siebte Auflage bediente sich Mitsubishi erneut bei Konzernpartner Renault und adaptierte kurzerhand den gerade neu entwickelten

Alfa Romeo baut und verkauft die Neuauflage eines legendären Sportwagens: Der neue Alfa Romeo 33 Stradale ist eine Hommage an das gleichnamige Coupé aus den 1960er Jahren. Leider wird er nur in 33 Exemplaren hochindividualisiert gefertigt. Der in Handarbeit gefertigte neue Zweisitzer Alfa Romeo 33 Stradale soll an eine große erfolgreiche Historie erinnern und die Zukunft der Marke aufzeigen.

Okt 2023

VW Tiguan 2023

Klaus Niedzwiedz stellt den neuen Tiguan vor.

Ohnehin ist Cupra vielbeachtet und bewundert, auch von den Mitbewerbern. Viele haben versucht eine neue sportliche oder edle Marke zu etablieren, viele wie z.B. Infinity sind daran gescheitert und wieder verschwunden. Nicht so Cupra! Im Gegenteil. Nun wurde auch Australien mit Lifestyle und Performance erfolgreich erobert und in München wurde bekannt, dass im laufenden Jahr bis August mehr als 150.000 Fahrzeuge ausgeliefert wurden und nuee Rekordgewinne erzielt wurden. Sie machen

Neben den Automobilhersteller sind auf der IAA für Fachleute besonders die Zulieferer interessant. Dies liegt an mehreren Aspekten. So sind es gerade die Zulieferer, die im Kern die Autos entwicklen und neue Technologien in den Markt bringen. Zudem sind bei den Zulieferern wie auch ZF neue Trends und neue Technologien zuerst zu sehen, nicht bei den Herstellern der Autos.Auf der IAA Mobility 2023 zeigt ZF die einzigartigen By-Wire-Technologien im Mittelpunkt.

Opel ist aus der Stellantis-Gruppe der Einzige Hersteller auf der IAA Mobility 2023 – und dies mit gleich drei Weltpremieren. Besonders augenfällig ist der visionäre Opel Experimental der dem internationalem Publikum einen Ausblick auf die Zukunft der Marke geben soll. Der Opel Experimental ist einerseits ein visionäres Konzept, andererseits ein Botschafter für eine kommende Designlinie und ebenfalls ein Ausblick auf neue technische Elemente in den Opel- Modellen.

Zum zweiten Mal fand die IAA nun in München und mit einem neuen Konzept statt. Während in den Messehallen klassisch die Fachpresse bedient und informiert wurde, konnten in der Innenstadt die Besucher der Stadt an den vielen automobilen Attraktionen vorbeischlendern und die Neuheiten in sommerlicher Athmosphäre genießen. Neben den klassischen Autoherstellern sind auch zahlreiche andere Mobilitätskonzepte auf der Messe zu finden. Die Zahl der echten Weltpremieren ist in diesem Jahr

Vor 25 Jahren war das Erstaunen groß. Toyota brachte das erste Serienhybrid auf dem Markt. Noch zweifelte die deutsche Autoelite und behauptete die Modelle würden unrentabel alle einzeln zusammengebaut. Als der Autor dann einige Monate später das Werk besuchte lief der Prius mit anderen Modellen von der gleichen Produktionsstrasse. Noch auf der IAA 2003 ließen die Vertreter des VDA verlauten, wie lustig es doch sei, dass man mit solchen Modellen

Klaus Niedzwiedz durfte den Prototyp des neuen Audi Q6 e-tron testen.

Auch wenn Opel den Begriff des Caravans for einigen Jahrzehnten in Deutschland eingeführt hat, hört die nutzenorientierte Variante des Astra nun auf den Namen Sports Tourer. Kling auch moderner und nach sportorientierter Freizeit. So lerstaunt es kaum, dass der Astra-Kombi mit der Bezeichnung Sports Tourer in der Gunst der Kunden ganz weit vorne liegt. Rund zwei Drittel aller Astra-Käufer geben ihm den Vorzug, was aber auch daran liegen kann, dass

Der Mitsubishi Colt ist zurück. Fast 60 Jahre nach seiner Einführung in Japan und 45 Jahre nach dem Debüt in Deutschland kehrt der Kult-Kleinwagen auf den deutschen Markt zurück. Aber er sieht dann doch irgendwie vertraut aus. Das hat seinen Grund, denn wie beim gerade eingeführten neuen ASX bedienten sich die Japaner bei der siebten Neuauflage ihres Kleinwagen-Bestsellers erneut beim französischen Allianzpartner Renault. Bevor die Rückkehr des Colt im Oktober

Da steht er nun, die absolute Ikone der SUV-Bewegung und das seit nun mehr als 70 Jahren! Der Name Land Cruiser steht seit Generationen weltweit für sicheren und überzeugenden Einsatz auf jedem Terrain. Der Vorverkauf in Europa startet im Oktober 2023. Die ersten Fahrzeuge werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2024 ausgeliefert – aber wir durften schon einmal Platz nehmen…

Der Toyota Chef hatte es bei seinem Amtsantritt angekündigt: Toyota soll sportlicher und moderner werden, auch im Design. Das wurde es auch – 2016 mit dem C-HR. Jetzt hat Toyota die zweite Generation des kompakten Crossovers vorgestellt. Er wird ausschließlich in Europa angeboten, wo er auch entwickelt wurde. Was der Vorgänger mit insgesamt über 750.000 Einheiten geschafft hat, soll der Nachfolger wiederholen: So viele Neukunden für die Marke gewinnen, wie

Seit einigen Jahren ist es nichts Besonderes im Markt mehrere Modelle zu finden die unter der Karrosse sehr identisch sind. Trotzdem ist der Hyundai Ioniq 6 da etwas anders. Im Kern ist die 4,86 Meter lange Coupé-Limousine nur eine Variante der speziell für batterieelektrische Fahrzeuge entwickelten „Electric Global Modular Platform“, die mit dem vielfach ausgezeichneten Bestseller Bruder Ioniq 5 debütierte. Doch was die Designer darauf gesetzt haben, ist gleich in

Ich gebe es zu. Bei Elektro und Motorsport schlafen mir die Füße ein. Normalerweise..! Formel-E hat die emotionale Aura der Beobachtung einer wachsenden Tomate im Wachstum. Aber ich muss wohl etwas umdenken, denn.. Sitzt der Protagonist im Corsa Electric Rallye geht die Hölle los. Spaß, Freude, echter Sport und auch eine akustische Genussebene. Doch der Reihe nach.

Nun also die siebte Bulli-Generation! Dabei hatten wir doch gefühlt erst vor wenigen Jahren die Sechste prästentiert. Aber gut. Nach der ersten Ausfahrt wird schnell klar. Es hat sich einiges getan und es ist auch vieles besser. Modern und stylish ist der Multivan nun. Länger, breiter, niedriger und elgant bunt, wenngleich die Zweiton-Lackierung für zirka 3000 Euro Aufpreis eine eher kostspielige Option darstellt. Im Spitzenmodell T7 e-Hybrid setzt VW auf

Opel will es wirklich wissen. Rein elektrisch soll die gesamte Palette schon in naher Zukunft sein und stetig werden neue Modelle entwickelt und angeboten. Nun kommt also der vollelektrische Astramit einer Reichweite von 418 Kilometern nach WLTP-Testverfahren, auf den Markt. Die Leasingrate liegt bei immer noch günstigen 399 Euro, der Basispreis beträgt 45.060 Euro. Warum ist die Leasingrate ein Tipp? Ganz einfach, derzeit fragen sich viele bisherige E-AutoLeasingnehmer bei anderen

Schade, der Verkauf der PlugIn-Hybrid ist fast zum erliegen gekommen. Nur die Prämien haben die Kunden offensichtlich zu diesen wirklich interessanten Modellen gezogen. Immerhin waren sie meist deutlich teurer als ihre reinen Verbrenner-Geschwister – auch mit Förderung- trotzdem wollte der Deutsche unbedingt keinen Rabatt liegen lassen. Den kann er aber sicher nun erhalten, denn die Modelle sind produziert und verfügbar. Dabei sind die Modelle wie der Kia Sportage PHEV die

Hyundai bietet den Santa Fe in der aktuellen Version alternativ also auch als Plug-in-Hybrid an. Er stellt künftig das Topmodell der Marke dar und kombiniert einen 1,6-Liter-Turbo-Benziner mit 180 PS und einen Elektromotor, der 91 PS beisteuert. Daraus ergibt sich eine Systemleistung von 265 PS und ein Drehmoment von bis zu 350 Newtonmetern. Der Hybridantrieb ist wie bei den KiaSchwestermodellen an Allrad und eine sechsstufige Automatik gekoppelt. Rein elektrisch ist

Oft ist der Erstkontakt mit einem neuen Modell wenig spektakulär. Auch der eine oder andere Hersteller verspricht nicht unbedingt eine neue Erfahrung. Doch beim Peugeot 408 ist das etwas anders und konkret soll das heißen, dass der erste Eindruck umwerfend ist. Die Qualität stimmt, das Design überrascht und die Farbkombination rundet das positive Bild ab. Sofort ist der Betrachter bereit lustvoll auch die Fahreindrücke aufzuzsaugen.

Der Lexus RX ist in den USA ein absoluter Bestseller!–Mehr als zwei Millionen Exemplare wurden seit 1997 vom Edel-SUV dort verkauft. Weltweit kann sich das Modell mit über 3,5 Millionen Einheiten ebenfalls sehen lassen, denn… damit liegt der RX weit vor den üblichen deutschen Mitbewerbern. Da besonders in den USA noch Leistung zählt, wurde der Top-Version ein größeres Technik-Upgrade verpasst und die hat es in sich.

Zur Markteinführung des Lexus-Elektromodells wird Leasingnehmern das RundumSorglos-Paket „Kanzen“ angeboten. Es umfasst Zusatzleistungen mit einem Kundenvorteil von bis zu 6000 Euro. Neben der Wartung, die für die komplette Leasing-Laufzeit inklusive ist, erhalten Kunden einen 800-Euro-Gutschein für einen Satz Winterkompletträder. Ebenfalls im Paket enthalten ist die Garantie Relax, die sich mit jeder Inspektion um zwölf Monate verlängert. Sie gilt für eine eine Gesamtfahrleistung von 160.000 Kilometern und maximal zehn Jahre.

Cupra ist eine ganz junge Marke. Einige wissen, dass sie zu Seat gehört und dass Seat wiederum ein Teil des Volkswagen-Konzerns mit so schönen Schwestern wie Porsche, Audi oder Lamborghini ist. Daraus ergeben sich enorme Möglichkeiten was dazu führte, diese sportliche, bald rein elektrische aber trotzdem performante Marke mit einer ganz eigenen Formensprache und Anmutung zu gründen. Viele hätten auf den Erfolg nicht viel gewettet. Beispiele wie Infinity waren wohl