Suzuki Vitara & Suzuki Celerio – “Geländetauglich & Minimalistisch”

admin Clips, Test

Mit dem Vitara hat Suzuki den Klein-SUV-Markt schon früh revolutioniert.  Er wurde ab Sommer 1988 in Deutschland eingeführt, war als Cabrio oder mit Stahldach erhältlich und mit einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner motorisiert. Genug Gründe, neben einem attraktiven Preis, schon damals der Traumwagen vieler junger Damen zu werden. Mit soviel Historie im Rücken, auch wenn der Markt viel enger geworden ist, folgt nun die neueste, ganz neu konzipierte Generation des Vitara.

Vitara544

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Mit dem Celerio hat Suzuki nun ein Fahrzeug im Programm, das man für unter 10.000 Euro, weitgehend als Schnäppchen bezeichnen kann. Die Technik ist einfach und auch einfach zu reparieren. Der ursprüngliche Gedanke, mit einem Fahrzeug trocken von A nach B zu kommen wird erfüllt und die Unterhaltskosten überschaubar. Ein Langstreckenfahrzeug will und kann er nicht sein, der neue Suzuki Celerio.