Mondial Paris 2016 – Daimler

admin Clips, Motor-Shows, PARIS

Mercedes-AMG baut die GT-Familie weiter aus und sorgt in Paris für einen der ganz wenigen Hingucker. Ganz neu ist der AMG GT C Roadster der mit einer komplett neuen Leistungsstufe und zahlreichen optischen und technischen Details des Topmodells GT R auf den Markt kommt.

Die geschlossene Variante heißt AMG GT R und wurde nochmals massiv von der Basisvariante weiterentwickelt. Die wichtigsten Zahlen zuerst: Der Vierliter-V8-Biturbo leistet statt 510 PS im AMG GT S nun 585 PS.

as neue Mercedes T-Modell, der Kombi der E-Klasse wird natürlich auch in Paris erstmals der Öffentlichkeit auf einer Messe gezeigt. Technisch entspricht das T-Modell weitgehend der erst im Januar 2016 gezeigten Limousine.

Mercedes eröffnet mit einer E-SUV-Studie einen Blick in die Zukunft. Ab 2021 sollen die EQ-Modelle der Schwaben ein neues Stromer-Zeitalter bei Daimler einläuten. Den Anfang macht diese Paris-Studie, die auf dem GLC basiert. Leistungstechnisch wird das Showcar im Bereich von 375 PS liegen und eine angepeilte Reichweite von 500 Kilometern haben

Smart wird nun elektrisch. Lange wurde darauf gewartet, dass der Erfolg der ersten Generation fortgesetzt wird. Sowohl bei der Reichweite, wie auch bei der Performance wird dieser Elektro-Smart einen Schritt weiter gehen.

daimler001
Mercedes Maibach zeigt ein ganz besonderes Schmuckstück:
Der Vision Mercedes-Maybach 6 inszeniert einen ultimativen modernen Luxus.


Download: Atmo/MusicKommentiert
1080p MP4 (H264/AAC) Download Download
Download
720p MPEG2 Download Download
Download
720p MP4 (H264/AAC) Download Download
Download
360p FLV (VP6) Download Download
Download