Mercedes GLE und GLE Coupé – „Weniger G als GT!“

admin Clips, Test

Der neue GLE ist eine Uberarbeitung des bekannten ML, allgemein bekannt als M-Klasse..
Das Design wurde überarbeitet und die Technik wieder auf die Höhe der Zeit gebracht.

Ganz neu allerdings ist das GLE-Coupé und dies überrascht völlig.
Ein ganz neuer Look und eine Fahrzeugauslegung, die mehr an den gerade vorgestellten
AMG-GT erinnert als an den SUV-Urvater Mercedes G-Modell.
Also gilt für den Neuen: Weniger G als GT!

 

gle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ganz besonders gilt dies naturgemäß für die gleich von Beginn an mit erhältlichen AMG-Modelle.
Während die ebenfalls von AMG angefassten GLE noch mehr einen üblichen SUV-Charakter versprühen,
so geht AMG beim Coupé noch einen Schritt weiter.
AMG bietet aus der GLE-Baureihe aktuell fünf Modelle an. Neben den GLE 63 und GLE 63 S,
gibt es vom Coupé gar drei Varianten: Das GLE Coupé 63 und 63S sowie ein 450 AMG 4MATIC Coupé.