IAA 2015: Seat Special

admin Clips, IAA, Motor-Shows

Seat schärft den Kleinwagensportler Ibiza Cupra nach. Das Rezept ist einfach: Wie schon im Polo GTI kommt nun auch im Spanier der 1,8-Liter-Turbobenziner zum Einsatz. Der 1.4 TSI mit 180 PS wird durch den 1,8-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner aus dem VW Polo GTI ersetzt. Die neuen Leistungsdaten lauten somit 192 PS und stramme 320 Newtonmeter.

seat001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass Cupra bei Seat ein Erfolgsmodell ist zeigt auch die Leistungssteigerung beim Leon Cupra für das Modelljahr 2016.

Die Cupra Modelle des erfolgreichen Leon haben nun etwas mehr Leistung: Von 260 und 280 geht es nun auf 270 bzw. 290 PS…

Außerdem zeigt Seat eine Offroad Studie des LEON:
den CROSS SPORT