Boldmen CR4 – „Neue Dimension von Luxus“

admin Clips, LIFESTYLE, Test

Wenn Sie schon immer für einen Wiesmann Roadster schwärmten, der neue Boldmen wird
Ihnen gefallen…

Boldmen CR4 „Neue Dimension von Luxus“

Also, hier ist er der neue Boldmen CR4..! Boldmen?? Was ist das? So werden viele Autofans reagieren, sofort aber andächtig lauschen, wird der Hintergrund enthüllt. Hinter dem Projekt stehen Harald und Michael Käs sowie Friedhelm Wiesmann. Mit seinem Bruder hat er die legendären Wiesmann-Roadster gebaut und offensichtlich noch eine Rechnung offen.Der neue basiert wieder auf dem BMW Z4, ist aber optisch eher ein Wiesmann als ein BMW. Durch die Kooperation von Toyota mit der Supra und dem BMW Z4, die beide gemeinsam bei Magna gefertigt werden, sind die Anbauteile ohnehin geschraubt. Damit hatten BMW und Toyota alle Freiheiten in der Gestaltung.. und somit auch Boldmen. Der neue Name ist ein Phantasiename, trifft aber die mutige Entscheidung noch einmal spektakulär anzugreifen.

Durch die Fertigung in Kohlefaser ist die leistungsgesteigerte Basis noch agiler und wahrlich atemberaubend. Schließlich, und dies ist bei Sportwagen alles, ist das Auto zirka 100 Kilo leichter als der BMW Z4.Der erprobte Reihensechszylinder aus dem BMW Z4 M40i, leistet in Verbindung mit den Achtgangautomatik aus dem Hause ZF nun nicht mehr 340 PS leistet, sondern satte 408 PS. Von Null auf 100 dauert es somit nur 3,9 Sekunden. Eine Orgie der Emotionen erleben die Fahrzeugpassagiere im Innenraum. Das nennt sich Luxus auf höchster Qualitätsebene. Und er erst Einzigartig und eine echte Handarbeit. Dies hat seinen Preis. Wer nun den Basispreis von 185.000 Euro des Boldmen CR4 gegen die 63.000 Euro des Basisfahrzeugs BMW Z4 M40i aufrechnet, hat das Fahrzeug nicht verstanden. Alles, wirklich alles wurde in die Hand genommen, aufs Edelste aufgewertet und optimiert. Das Beste aber ist, dass dieses Konzept schon beim Wiesmann Roadster seine Fans hatte und noch heute gebrauchte Wiesmann Roadster Spitzenpreise erzielen. Auch weit über dem Anschaffungspreis. Tatsächlich hat sich der Preis schnell relativiert sobald die ersten Meter in diesem wunderbaren Innenraum gefahren wurden. Fast alle Oberflächen sind mit edlem Leder bezogen, über dem Zentraldisplay wurde eine zusätzliche Blende angebracht, das die Wertigkeit noch erhöht. Der Gesamteindruck des Design ist besonders an der Front überraschend, denn während das Heck eher an Wiesmann erinnert, kommt Grill und Nase als komplett neu daher. Wer BMW darin wiedererkennen will müsste auch Toyota Supra erkennen können, was aber eher dann Wunsch als Realität ist.Apropos Wünsche: Da ist viel möglich. Ein elektronisch geregeltes Gewindefahrwerk steht in der Aufpreisliste obwohl die Entwickler das Fahrwerk schon 20 Millimeter abgesenkt haben. Ein 18Zoll Radsatz ist Serie, 20 oder sogar 21 Zoll sind bestellbar.Durch die Nähe zum Hersteller mit einigen exklusiven Stützpunkten ist ein hohes Mass an Individualisierung möglich. Auch wenn der Boldmen CR4 nun im bayerischen Welden und nicht mehr in Münster entsteht. Die Erfahrung, Qualität und Exklusivität ist die Gleiche. Identisch ist auch der Fahrspaß und das Aufsehen das mit dem Boldmen erzielt, sobald getankt oder geparkt wird. Selbst Eigner von Supersportwagen werden kaum von solchen emotionalen Begegnungen mit echten Bewunderern berichten können, wie wir auf der ersten Ausfahrt mit dem Boldmen CR4!!

Daten Boldmen CR4 – First Thirty Edition

Länge x Breite x Höhe: 4420 x 1933 x 1275 mm
Radstand: 2470 mm
Motor: R6-Benziner, 2998 ccm,
Leistung: 300 kW / 408 PS
Max. Drehmoment: 610 Nm

Getriebe: 8-Gang Steptronic mit Schaltwippen
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (abgeregelt)
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 3,9 Sek.
NEFZ-Durchschnittsverbrauch: 7,2 Liter/100km
Effizienzklasse: D
CO2-Emissionen: 164g/km (Euro 6d-) NEFZ
Tankinhalt: 52 Liter
cW-Wert: 0,28
Leergewicht / Zuladung: min. 1.495 kg / 365 kg
Kofferraumvolumen: 281 Liter
Wendekreis: 11,0 m
Grundpreis: ab zirka 185.000 Euro


Download: Atmo/MusicKommentiert
1080p MP4 (H264/AAC) Download Download
720p MPEG2 Download Download
720p MP4 (H264/AAC) Download Download
360p MP4 (H264/AAC) Download Download