Audi S3 Limousine – „Böser Spiesser!“

admin Clips

Nach der Überarbeitung der Audi A3-Baureihe, stand folgerichtig auch die Aufwertung des S3 in allen vier Karosserieformen an. Vier? Jawohl: Neben dem kompakten Basismodell gibt es noch den Sportback, das Cabriolet und eben die Limousine. Neue Lampen mit neuester Technologie und riesige Lufteinlässe zur Beatmung des leistungsgesteigerten 2.0 TFSI Motor mit 310 PS verraten den neuen S3. Details wie die Außenspiegel in Aluminiumoptik oder der spezifische Singleframe mit S-Emblem und verchromten Doppelstegen prägen das Exterieur ebenso wie die seitlichen Schweller, die Form und Linien der Front- und Heckschürze betonen.

s3
Bei der generellen Überarbeitung des A3 wurde der Singleframe-Grill breiter und somit auch beim neuen S3.

Wir fuhren die S3-Limousine, die so gar nicht gleich als Extremsportler erkannt wird. Dies mag an der in Deutschland als eher spiessig behafteten Karosserieform, aber auch an der unaufdringlichen Sportlichkeit liegen. Während aufdringliche Sportattribute eher bei Billig-Tunern zu Hause sind, kann der S3, auch als Limousine mit einer dezenten Eleganz aufwarten…

Daten: Audi S3 2.0 TFSI Quattro Limousine
Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner
Getriebe: Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, Haldex-Allradantrieb
Leistung: 310 PS
Drehmoment: 400 Nm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (7,0 l/100 km)
Testverbrauch: 8,3 l/100 km
0 – 100 km/h: 4,6 s
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (abgeregelt)
Gewicht: 1.545 kg
Länge: 4,47 m
Breite: 1,8 m
Höhe: 1,39 m
Kofferraum: 390 l


Download: Atmo/MusicKommentiert
1080p MP4 (H264/AAC) Download Download
720p MPEG2 Download Download
720p MP4 (H264/AAC) Download Download
360p FLV (VP6) Download Download