Opel Astra Sportstourer 2016

admin Clips, Test

Erstaunlich gut, waren die ersten Kommentare des neuen Astra vor einigen Monaten. Tatsächlich haben es die Rüsselsheimer unter Karl Thomas Neumann geschafft wieder gute Autos zu bauen und setzen in diesem Segment, gemessen an der Ausstattung sogar Akzente.

Belohnt mit dem Titel „Car of the Year“, der wichtigsten euoropäischen Autoauszeichnung, führt das wichtigste Modell des Hauses die Marke wieder zurück in die Erfolgsspur. Knapp 10 000 Limousinen verkauften die Rüsselsheimer in den beiden ersten Monaten des Jahres an deutsche Kunden, mit 27,6 Prozent Anteil ist mehr als jeder vierte neue Opel ein Astra. Nun, nach der Markteinführung des Fünftürer folgt nun die Karosserieversion des Kombis. Die heißt nicht mehr wie seit Generationen Caravan, sondern gemäß „Neusprechs“ Sports Tourer. Da aber auch der Modellname einmal von Kadett auf Astra gewechselt wurde, blicken wir auf das zehnte Modell der Kompakt-Kombi-Baureihe.

 

Opel_Astra_Sportstourer

 

Der Kadett revolutionierte 1963 bei seinem Erscheinen die bürgerliche Mittelklasse, die der nicht gerade raumökonomische VW Käfer dominierte, nicht nur mit einer modernen Stufenhecklimousine, sondern mit dem ersten Kombi namens Caravan.
Ab 1965 folgte der Kadett B, bis zum Kadett E hatten alle eine Kombi-Variante. 1991 verkündete Opel dann, dass der Kadett nun Astra heißt… ab 2010 gab es dann auch noch den Begriff Sports Tourer statt Caravan. Insgesamt rollten bis heute von rund 24 Millionen dieser Modelle, davon etwa 5,4 Millionen als Kombi von den Bändern.

Optisch orientiert sich der Sports Tourer an der Limousine, setzt aber mit der abfallenden, fast Coupéhaften Dachlinie einen sehr modernen und sportlichen Akzent. Dies trotz des mitschwingenden Transportauftrags für Familien und Gewerbetreibende. Das von Opel definierte Designkonzept von skulpuraler Eleganz und deutscher Präzision ist sicher Marketing-Gequatsche aber nicht so ganz von der Hand zu weisen.


Download: Atmo/MusicKommentiert
1080p MP4 (H264/AAC) Download Download
720p MPEG2 Download Download
720p MP4 (H264/AAC) Download Download
360p FLV (VP6) Download Download