Professional Car Videos
Car videos for your professional needs

Test

Kia Rio – „Mehr als nur Stadtfloh“

Selten hat eine Marke in den letzten Jahren einen solchen Aufstieg hingelegt wie Kia. Mit zuerst attraktiven Preisen und dann sehr begehrten Designs hat sich der  koreanische Hersteller nach und nach, ohne Unterlass, zu den Platzhirschen in einigen Segmenten entwickelt.

Wir haben uns bei der Präsentation des neuen Kia-Rio in Portugal einmal die beiden wichtigsten Modelle betrachtet, das 1,2 Liter Einstiegsmodell, hier in weiß und den neuen 1,0 Liter Turbo-Dreizylinder T-GDI in rot.

Read more

Car-News.TV Magazin März 2017

Sportlichkeit, Nutzbarkeit und ökologisches Fahren steht in dieser Sendung im Mittelpunkt.

Mercedes hat die E-Klasse einerseits extrem sportlich aber auch Offroad tauglich gemacht.
Wir fuhren den E63 AMG auf der Rennstrecke und waren mit der E-Klasse AllTerrain im Gelände unterwegs.

Zudem betrachten wir den neuen Kia Rio mit dem neuen 3-Zylinder T-GDI Motor
und der Einstiegsmotorisierung 1.2 MPI.

Hyundai stellt sich mit dem Ioniq und dem ix35 FuelCell im Markt der ökologischen Antriebe auf und präsentiert die Modellpalette.

Den neuen Porsche 911 GTS haben wir Ihnen schon als Coupé vorgestellt.
Nun zeigen wir Ihnen auch die GTS-Modelle der offenen Varianten:
Porsche 911 Carrera Cabrio GTS und Porsche 911 Targa GTS.

Read more

Volkswagen Golf 2017 – „Das Update“

Mehr als 33 Millionen Kunden können nicht irren.

Seit 1974 ist der VW Golf die meistverkaufte kompakte Limousine der Welt.
Nun bringen die Wolfsburger das Facelift der siebten Generation in den Handel.

Genau genommen ist der jüngste Golf kein wirklich neues Auto.
Die Verantwortlichen sprechen von einem Update der 2012 vorgestellten letzten Neuentwicklung.

Ambitionierte Golf-Spieler greifen auch bei der siebten Generation zum GTI.
Der kultige Kompaktsportler, 1976 Begründer der Klasse der „Hot Hatches“,
der „heißen Heckklappen“ erstarkte mild um zehn auf 230 PS…

 

 

Read more

Porsche Panamera E-Hybrid Executive – „Die neue Dreifaltigkeit“

Ein ökologisch sinnvolles Elektrofahrzeug sollte seine Kraft nachhaltig aus der Fotovoltaik beziehen,
somit ist Südafrika der ideale Ort um einen Hybriden, der zudem extrem luxuriös und spurtstark ist, zu präsentieren.
Somit müssen wir nun beginnen umzudenken, denn in Südafrika fährt man links,
was wie Schnee ausschaut ist kein Schnee sondern Sand und eine business-taugliche
Porsche-Limousine ist nun extrem sportlich und zudem ein Kostverächter…

Das haben wir uns einmal genauer angeschaut!
Wir fuhren den neuen Panamera Hybrid in der Executive, das heißt, in der Langversion.
Diese ist 15 Zentimeter länger als die mit einem Basispreis von 107.533 Euro ausgezeichnet Einstiegsversion.

 

Read more

Volvo V90 Cross-Country – „Würdiger Nachfolger“

Volvo zeigt erstmals den neuesten Cross-Country auf Basis des V90.
Ein Allrad mit sicheren Fahreigenschaften auch bei zügiger Fahrt und hohem Komfort bei großem Raumangebot.

Vor 20 Jahren dachte sich Volvo, V70 Cross Country mit einem Allradantrieb und einer höher
gesetzten Karrosserie aus und war damit extrem erfolgreich.
Dies lag nicht zuletzt an dem sehr erfolgreichen Volvo 850 bzw. später V70, der sowohl durch seine Größe,
seine Nutzbarkeit und durch die stattliche Erscheinung neue Zielgruppen ansprach.

Jetzt setzt der neue V90 Cross Country diese Tradition fort und
hat das Zeug wiederum neue Zielgruppen zu erobern…

Read more

Porsche 911 Carrera GTS – „..wie auf Schienen!“

Mit den neuen GTS-Modellen baut Porsche die 911-Produktpalette nach dem ersten Facelift weiter aus.
Das Coupé durfte das erste mal in Südafrika auf dem Killarney-Race-Track ausgefahren werden
und es sorgte wieder einmal für Verwunderung, denn noch immer legt Porsche besonderen Wert auf
die Eignung der eigenen Modelle für die Verwendung auf Rennstrecken.

Doch warum ist das so? Und warum stellt die Modellvariante GTS im Portfolio etwas besonderes dar? Wir werden es zeigen.

Read more

Toyota Mirai – „Zurück aus der Zukunft?“

Mirai ist der japanische Begriff für Zukunft! Und der Mirai scheint tatsächlich nicht ganz aus dieser Zeit –
er wirkt wie „zurück aus der Zukunft!“.

Wie bei der Hybrid-Limousine Prius, besonders beim Prius 1, ist seine Andersartigkeit Teil des Konzepts.
Der Mirai kehrt sein Inneres nach außen und nutzt das eigenwillige Design um ein optisches
Alleinstellungsmerkmal zu kreieren, denn soundmäßig hat er ja nichts zu bieten.

toyota_mirai544

Der Mirai ist ein Brennstoffzellen-Hybridfahrzeug.
Das Wort klingt sperrig, doch im Grunde ist der modernste Toyota ein Elektroauto.
Eines, das seine Energie aus dem mitgeführten Wasserstoff bezieht und eine Batterie nur als Zwischenspeicher nutzt.

Die entscheidende Frage ist für jeden interessierten Neukunden,
ob sich der Mirai so fährt und nutzen lässt, wie ein normales Hybridfahrzeug oder gar ein klassischer Otto- oder Dieselmotor…

Read more

Alfa Romeo Giulia – „Auf der Suche nach Romeo!“

Fast jeder, der sich mit Autos beschäftigt hat irgendwo eine unerfüllte Liebe zu Alfa Romeo.
Alfa war DIE große Marke bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Sie wurde bewundert und geliebt. So sah der Alfisti seinem Alfa gerne noch das eine oder andere nach.
Dann wurde einiges falsch gemacht und die Marke verkam,
der Ruf war dahin und die Traumwagen wurden zu schlecht gemachten Brot- und Butter-Modellen.

Und nun? Der Konzernlenker Sergio Marchionne hat schon mehrmals die
Rückkehr zu altem Glanz angekündigt.

alfa_romeo_giulia544

Nun soll es die neue Giulia richten, deren Start schon mehrmals verschoben wurde.
Aber kann das gelingen?

Wir stellen uns zuerst einmal drei Fragen:

Ist die neue Giulia ein gutes Auto?
Ist die neue Giulia ein richtiger Alfa im klassischen Sinne und…
Kann die Giulia den legendären Mythos „Alfa Romeo“ fortschreiben?

Read more

Audi R8 Spyder – „10 Zylinder voller Rennsport!“

Das zum Vorgänger reduzierte Gewicht hat der Agilität ebenso gut getan wie der neukonstruierte
Allradantrieb und das perfekt abgestimmte Fahrwerk mit einem Hinterachs-Sperrdifferential.
Mit hoher Präzision lenkt der Sportwagen in Kurven ein, trotz Cabriodach bleibt die Karosserie extrem steif,
und der Aufbau lässt sich auch auf unebenen Strecken nicht aus der Ruhe bringen.
Die Kurvengeschwindigkeiten liegen extrem hoch, und der R8 Spyder ist auf engen Landstraßen
ebenso zuhause wie im obersten Geschwindigkeitsbereich auf der Rennstrecke.

audi_r8_spder544

Schon vor einigen Wochen berichteten wir über den neuen Audi R8 Spyder und seine Qualitäten.
Unter dem Aspekt der rennsportlichen Nutzung hat sich nun aber die Rennsport-Ikone
Klaus Niedszwiedz dem Wagen noch einmal genähert..

 

Read more

Lexus RC-F – „Emotionaler Ausbruch“

Im Rahmen seiner starken Mitbewerber zeigt sich der Lexus konzeptionell als letzter klassischer Sportwagen. Nur noch der letzte Audi RS5 verfügt über einen Saugmotor, alle anderen Modelle bekommen Turbos. Zudem hat der RS5 als Allradler ebenfalls keine klassische Sportwagen-Ausprägung. Somit ist nur noch der Lexus ein klassischer Sportwagen im besten Sinne.

lexus_rcf544

Der RC F ist ein Sportler der alten Schule. Hinterradantrieb und V8-Saugmotor sind die glücklich machenden Komponenten für Menschen mit Benzin im Blut. Dann stört es die Kundschaft auch weniger, dass der Wagen erst an 85.400 Euro zu haben ist und der Verbrauch etwas hoch ist…

Read more

Audi Q5 2017 – „Großer Wurf ?!“

Auch für Fahrzeugpräsentationen ist es eher ungewöhnlich diese in Mexiko stattfinden zu lassen. Allerdings haben die Hersteller zunehmend das Bedürfnis einerseits interessante Neuheiten in einem passenden Rahmen zu zeigen und zudem  diese vielen Weltmodelle auch in den strategisch richtigen Regionen zu produzieren. So ist es für Audi wichtig, für die NAFTA-Handelszölle, ein Werk in Nordamerika zu besitzen, weshalb der neue Q5 nun auch in Mexiko produziert wird..  Also… Heimspiel für den Q5 auf der Baja California, wo wir ihn erstmals On- und Offroad testen durften.. Denn er wird in Audis modernstem Werk südlich von Mexico City gebaut, in San José Chiapa. 150 000 Exemplare sollen dort Jahr für Jahr entstehen.

audi_q5
Der neue Q5 hat sich deutlich verbessert und ist sicher ein großer Wurf. Ob er nun auch die Verkaufszahlen auf ein neues Rekordmaß schraubt, sei dahingestellt. Schließlich sind die Verkaufszahlen für alle Hersteller begehrlich und selbst im eigenen Haus werden mit Seat Ateca, VW Tiguan, Skoda Kodiaq und Porsche Macan die Mitbewerber zahlreicher!

Technische Daten Audi Q5 2,0 TFSI quattro S-Tronic

Länge x Breite x Höhe: 4660 x 1890 x 1660 mm
Radstand: 2820 mm
Motor: Reihen-4-Zylinder-Ottomoto , 1968 ccm, Direkteinspritzung
Leistung: 185 kW (252 PS) bei 5000-6000 U/min
Max. Drehmoment: 370/1600 – 4500 Nm be U/min
Höchstgeschwindigkeit: 237 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 6,3 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 7,1 – 6,8 l/100km
CO2-Emissionen: 162 – 154 g/km
Leergewicht / Zuladung: min. 1795 kg  / max. 605 kg
Kofferraumvolumen: 550–1550 Liter
Max. Anhängelast: 2400 kg
Luftwiderstandsbeiwert: 0,30
Preis: 49 900 Euro

Read more

Mercedes E-Klasse T-Modell – „Einladung zum T“

So wie aktuell der Trend zu den SUVs gab es vor einigen Jahrzehnten den Trend zum Lifestyle Kombi. Der traditionsreichste und erfolgreichste deutsche Kombi kommt von Mercedes, heißt E-Klasse und lädt ein zum neuesten T….!

mb_et
Viele Modelle kommen und gehen. Die Namen werden geändert und manchmal sogar die Modelle trotz Beibehaltung der Namen.. Kurzum: Vieles unterliegt dem stetigen Wandel. Einige Modelle aber, z.B. der Golf, sind immer da! Oft im neuen Kleid mit neuer Technik, aber sie bleiben was sie sind…! So wie die E-Klasse und das T-Modell der E-Klasse…

Daten Mercedes-Benz T-Modell E 220d

Länge x Breite x Höhe: 4930 x 1820 x 1480 mm
Radstand: 2940 mm
Motor: R4-Diesel, 1950 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 143 kW / 194 PS bei 3800 U/min
Max. Drehmoment: 400 Nm von 1600 – 2800 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 7,7Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,6 – 4,2 Liter
CO2-Emissionen: 120 – 109 g/km
Effizienzklasse: A+ (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: min. 1780 kg / max. 670 kg
Kofferraumvolumen: 670 Liter bis 1820 Liter
Max. Anhängelast: 2100 kg
Wendekreis: 11,6 m
Basis-Preis: 50.485,75  Euro

Read more

Audi TT RS – „RS – für Rennsport?“

Auf der früheren F1-Rennstrecke Circuito del Jarama haben wir die Möglichkeit
die nun schärfste Variante des Audi TT, den TT RS unter die Lupe zu nehmen.

audittrs544x306

Der ehemalige Tourenwagen-Weltmeister Klaus Niedzwiedz testet für uns das
neue mit einem 400 PS starken Fünfzylinder-Turbo bestückte
TT RS Coupé sowie den gleich motorisierten Roadster.

Read more

Jeep Cherokee 2.2 Multijet Diesel – „Italo-Indianer“

Mit einem neuen Diesel-Aggregat hat Jeep die Leistungsstufe für den Cherokee noch einmal nach oben verschoben. Dieser stärkste Diesel-Motor im Indianer verfügt über nun 200 PS und 440 Newtonmeter Drehmoment..

jeep544x306

Der Wagen macht was her, sieht massiv aus und der 2,2 Liter Multijet Diesel ist eine gute Wahl. Er schafft entgegen dem Vorgänger nun sogar Euro 6, was für die günstige Einstufung von Bedeutung ist…

Read more

Audi R8 Spyder 2016 – „Der letzte seiner Art“

Viel wurde nicht verändert im Vergleich zur ersten Generation des R8,
auch wenn er nun wesentlich frischer und dynamischer ausschaut.
Dadurch aber, dass Audi wesentliche Bauteile vom Vorgänger übernahm
ist sicher auch die Evolutionsfähigkeit des Modells begrenzt.
Somit kann Audi auch den Spieß umdrehen und vom „letzten seiner Art“ sprechen,
denn sowohl Motor wie auch Fahrwerk wären aufgrund der relativ geringen Stückzahl,
eine kaum zu leistende Neuentwicklung geworden.

audi_r8_spyder

Der Rohbau ist jedoch umfangreich geändert worden – unter anderem mit
Strukturelementen aus Kohlefaser-Verbundstoff.
Der Wagen ist damit leichter als das Vorgängermodell, obwohl er steifer,
sicherer und luxuriöser geworden ist.

Read more