Professional Car Videos
Car videos for your professional needs

Test

Porsche 911 GT3 – „Der Sauger!!“

Performance wie im Motorsport, systematischer Leichtbau und ein ungefiltertes Fahrgefühl
so lautet wieder einmal die Kurzformel für den Porsche 911 GT3.

Während Basiselfer oftmals sehr komfortabel sind,
über eigentlich passable Fahrleistungen verfügen
und zudem keinen Fahrer wirklich überfordern,
so ist das auf der anderen Seite der „speziellen Elfer“ schon deutlich anders.

Klaus Niedzwiedz war für uns unterwegs und prüft den 911 GT3 auf Herz und Nieren.

Read more

Hyundai i30 „Es golft!“

Hyundai will seine europäische Erfolgsgeschichte nun auch mit dem neuen i30
weiter fortschreiben und hat noch Großes mit dieser Modellreihe vor.

Während die Limousine gerade zu den Händlern rollt, warten einige Kunden
schon auf die Kombi-Version und es sollen noch weitere Highlights folgen.

So ist schon eine kleine Coupé-Limousine angekündigt und ein
motorsportorientierter Leistungssportler mit extremen Leistungsdaten…

War bislang das günstige Preis-Leistungsverhältnis wichtigster Grund für
die Entscheidung, sich einen Hyundai zuzulegen, so ist inzwischen das Design als
neuer Kaufgrund auf Platz eins gerückt. Dass der neue Hyundai i30 auf diesem Feld
in der Oberliga mitspielen kann, beweisen gleich zwei renommierte Design-Awards,
die er kurz nach seiner Markteinführung zu Beginn des Jahres verliehen bekam:
den iF Design Award 2017 und den Reddot Award 2017.

Read more

Volvo V90 „Stil-Ikone!“

 

Bereits vor dem Marktstart gab es für den neuen V90 viele Vorschusslorbeeren,
Designpreise, positiven Kritiken und wohlwollenden Testberichte,
die der große Volvo-Kombi allein für sein gelungenes Design einheimsen konnte.
Er sieht gut aus, ist groß, wirkt massiv und sportlich gestreckt..
Dabei folgt der neue V90 einer hauseigenen Tradition und bedient offensichtlich
die gleichen Kundenwünsche wie schon die erfolgreichen Volvo-Kombis vor ihm…

Nun ist der neue Volvo V90 schon seit einigen Monaten auf dem Markt und immer
häufiger ist er im Stadtbild zu entdecken. Wir wollten wissen wie sich der neue
Grossraumgleiter im Alltag bewährt und fuhren ihn unter verschiedenen Bedingungen.

Read more

Peugeot 308 SW GT – „Kompakter Lademeister!“

Während Peugeot soeben dem 308 einem Facelift unterzogen hat,
fuhren wir das aktuelle Modell im Alltagstest.

Die Qualität ist auf dem Niveau der deutschen Hersteller angekommen
und gefällt auch ohne den frankophilen Blick auf die Technik
und dies zeigen ja auch die Verkaufszahlen.
Sie zeigen, dass die Kunden den 308 in ihr Herz schließen konnten.

Mit der Limousine ist auch der SW als Kombi sehr interessant,
da sowohl die Fahrzeuggröße wie auch Preis und Ladekapazität irgendwo
in der Schnittmenge von idealem Stadtfahrzeug und hoher Nutzbarkeit liegt.

Read more

Volkswagen Nutzfahrzeuge – „Raumfahrzeuge!“

Transporter, Amarok und Caddy gehören bei Volkswagen zu den Nutzfahrzeugen:
Klaus Niedzwiedz verschafft Ihnen einen kurzen Überblick.

Read more

Audi RS 3 – Extremsportler

Klaus Niedzwiedz war für uns im Sultanat Oman
und testete den neuen Audi RS 3.

In der neuen Audi RS 3 Limousine – dem ersten kompakten Stufenheck-Audi mit
einem RS-Badge – und dem modellgepflegten Audi RS 3 Sportback sorgt der
der 2.5 TFSI Fünfzylinder für Vortrieb.

294 kW (400 PS) Leistung, von 0 auf 100 km/h in 4,1 Sekunden, bis zu 280 km/h
Top-Speed – die Audi RS 3 Limousine und der Audi RS 3 Sportback stehen für
überragende Performance.
Sein maximales Drehmoment von 480 Newtonmeter
steht schon bei 1.700 Umdrehungen pro Minute bereit und bleibt bis 5.850 Touren
konstant.

Read more

Volkswagen e-Golf & Golf GTE – Öko-Update

Die umfangreiche Modellpflege, mit der Volkswagen seinen kompakten
Bestseller in diesem Frühjahr aufgewertet hat,
macht natürlich auch nicht vor den Modellen mit alternativen Antrieben halt.

So schicken die Wolfsburger nun auch einen gründlich überarbeiteten E-Golf
und den Golf GTE mit Hybridantrieb ins Rennen um die Gunst der Kunden.

Read more

Kia Picanto – „Vollwertkost!“

Mehr als zwei Drittel der Käufer eines Kia Picanto sind weiblich.  Doch auch die Herren werden sich für den VW-Up-Konkurrenten dritten Generation interessieren können, denn seine Grundwerte sind absolut als Kaufempfehlung zu bewerten. Statt wie bisher jugendlich, niedlich und süß soll der kleine Bestseller nun cool, sexy und sportlich rüberkommen.  Das ist gelungen, die Qualität, der Verbrauch und die Nutzbarkeit sind aber weiterhin, besonders gemessen am Preis, die Grundlagen für eine solide Kaufempfehlung. ..zumindest wenn man ihn mag.

Er ist ein Stadtflitzer, aber er hat auch Qualitäten für die große Fahrt, die dann über Land oder auf Fernfahrten stattfindet..
Wir haben für Sie gleich drei verschiedene Modelle ausprobiert. Zwei Varianten mit dem 67 PS 3-Zylinder-Motor und eine Version mit dem Vierzylinder Aggregat und 84 PS, der dann sogar noch über das Optik-Paket der GT-Line verfügte.

Read more

Volkswagen Golf R – „R geht ordentlich ab!“

Seit 2002 hört der Leit-Golf im breit aufgestellten Rudel des kompakten Bestsellers
aus Wolfsburg auf den Namen VW Golf R.
Mit der umfangreichen Modellüberarbeitung für den Golf zu Beginn des Jahres
spendierte Deutschlands Hersteller Nummer Eins auch seinem
„Großen bösen Golf“ ein umfassendes Update.

310 PS Höchstleistung und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter,
das bereits ab 2000 Umdrehungen pro Minute bereit steht, sind eine Ansage.
Der aktuelle Golf R ist der VW-Botschafter in einer exklusiven Leistungsgesellschaft
kompakter „KRAFT-Wagen“, die von Wettbewerbern wie BMW M1,
Mercedes A-Klasse AMG oder dem Audi S3 beherrscht wird…

Read more

Audi S5 Cabriolet „S wie Sonne und Sport!“

Nun präsentieren wir Ihnen die sportlichste Variante offen Audi A5 zu fahren.

Klaus Niedzwiedz zeigt Ihnen das neue Audi S5 Cabriolet…

Read more

Porsche 911 GT3 – „Saugt auch weiterhin!“

Der GT3 erreicht in der 911-Palette immer eine herausragende Position.
Betrachtet der geneigte Interessent alle Modelle mit dem Label „911“ nebeneinander ,
so wird ihm leicht klar: 911 ist nicht gleich 911!

Performance wie im Motorsport, systematischer Leichtbau und ein ungefiltertes Fahrgefühl –
so lautet wieder einmal die Kurzformel für den Porsche 911 GT3.

Während Basiselfer oftmals sehr komfortabel sind, über eigentlich passable Fahrleistungen verfügen
und zudem keinen Fahrer wirklich überfordern, so ist das auf der anderen Seite der „speziellen Elfer“ schon deutlich anders.
Nur wenige sind reine Show-Spielzeuge für die Boulevards, denn fahren muss beim GT3 schon etwas gelernt sein.

Die überwiegende Zahl der Porsche GT-Sportwagen wird von ihren Fahrern auch auf der Rundstrecke eingesetzt.
Dort spielt der neue 911 GT3 seine Trümpfe dank eines Leistungsgewichtes von 3,88 kg/kW bzw. 2,86 kg/PS nachhaltig aus.
Mit dem serienmäßigen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK), das speziell für den GT-Einsatz abgestimmt ist,
beschleunigt der vollgetankt 1.430 Kilogramm schwere Zweisitzer nach stehendem Start in 3,4 Sekunden auf 100 km/h.
Seine Spitzengeschwindigkeit beträgt 318 km/h…

 

Read more

Opel Insignia Grand Sport 2017 – „Sportlicher Spießer?“

Opel zeigt aktuell den neuen Opel Insignia. Und… er ist gelungen!
Frisch, dynamisch und modern sieht er aus. Zumindest in der OPC-Optik..!

Auch wenn das Image der Marke mit dem Blitz in den letzten Jahren sehr gelitten hat und von General Motors
zum französischen Staatskonzern PSA abgeschoben wird, ist die Qualität ihrer Autos in Europa unbestritten.
Der Insignia der ersten Generation kam sogar zu weltweiten Ruhm, denn als Chevrolet Malibu reüssierte er in den USA,
als Buick Regal in China und als Holden Commodore in Australien. Allein in Europa wurde er rund 940 000-mal verkauft.

Diesen Erfolg im Blick soll der neue Insignia wieder für Furore sorgen.
Zunächst als Fließheck-Limousine und dann als Kombi namens Sports Tourer, der zuletzt den Großteil der Verkäufe ausmachte.
Zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren in sieben Leistungsstufen zwischen 110 PS und 260 PS stehen für den Antrieb bereit.
Von einer 6-Gang-Handschaltung bis zu einer Acht-Gang-Automatik reichen die Getriebe-Variationen.
Ein OPC-Modell mit weit über 300 PS wird der logischen Marktmechanik folgend, dann auch bald verfügbar sein.
Der günstigste Insignia, in der dann so verpönten Rentner-Grundausstattung, wird für 25 940 Euro bei den Händlern stehen.

Read more

Maserati Levante S – „Das Experiment“

Der Maserati Levante ist der erste SUV des italienischen Sportwagenherstellers Maserati.
Die Weltpremiere des Levante fand im März 2016 auf dem Genfer Auto-Salon statt.
In vielen Aspekten ähnelt das SUV der Studie Kubang.

Die beiden angebotenen Dreiliter-Motoren kommen auch im Ghibli und im Quattroporte zum Einsatz.
Der Ottomotor wird bei Ferrari in Maranello gefertigt, der Dieselmotor wird von VM Motori zugeliefert.
Produziert wird der Levante im Werk Mirafiori in Turin.

Italienischer Chic und Sportlichkeit in einem SUV? Geht das überhaupt? Wir zeigen Ihnen das Experiment Maserati Levante..!
Klaus Niedzwiedz testet für uns den Luxus SUV.

Read more

Audi A5 Cabrio 2017

Nachdem Audi im letzten Sommer die zweite Generation des A5 vorgestellt hatte,
geht nun, rechtzeitig zur Openair-Saison auch das Cabriolet an den Start.

Für die offenen Viersitzer im Zeichen der vier Ringe markiert das neue A5 Cabriolet auch ein kleines Jubiläum.
1991 hatten die Ingolstädter erstmals dem damals noch amtierenden Audi 80 eine Stoffmütze verpasst.
Eine späte Reaktion auf das Dreier-Cabrio von BMW, mit dem die Münchner ab 1986 einen echten Bestseller auf die Räder gestellt hatten.

Vier Sitze und ein textiles Verdeck bilden seitdem die Grundlagen für einen offenen Audi der Mittelklasse.
Und eine bemerkenswerte Qualität bei den eingesetzten Materialien und ihrer Verarbeitung.

Beim Antrieb bietet Audi für den offenen A5 zum Verkaufsstart vier Alternativen: einen Benziner mit 252 PS,
sowie zwei Diesel mit 190, beziehungsweise 218 PS.
Bei allen Modellen sorgt ein Dopplkupplungsgetriebe mit sieben Stufen für die Kraftübertragung.
Im Falle des Benziners und des stärkeren Diesels auf alle vier Räder.
Der quattro-Antrieb ist natürlich auch das Merkmal des Topmodells.
Das S5 Cabriolet tritt mit einem Dreiliter-V6-Turbo an, der 354 PS via Achtgang-Tiptronic auf seine vier Räder verteilt.

Read more

Porsche 911 GTS Cabrio & Targa „…offen GTS weiter!“

Gleich zum Start des neuen 911 GTS hat Porsche auch die offenen Modelle neben dem GTS Coupé im Angebot.
Das gelbe Coupé durften wir bereits auf der Rennstrecke in Killarney testen, nun geht es offen weiter…

In Deutschland stehen insgesamt fünf Varianten zur Wahl:
der 911 Carrera GTS mit Heckantrieb,
der 911 Carrera 4 GTS mit Allradantrieb
und beide Varianten jeweils als Coupé und Cabriolet
und der 911 Targa 4 GTS den es nur mit Allradantrieb geben wird…

Read more