Professional Car Videos
Car videos for your professional needs

DOKUMENTATION

Nico Rosberg – „A long and winding road..!“

Der dritte Deutsche hat es geschafft! Worldchampion in der Formel 1!

Noch vor 30 Jahren wünschte sich Formel-Macher Bernie Ecclestone nichts sehnlicher als eine Frau,
einen Schwarzen und einen deutschen als Weltmeister in der Formel-1!
Nach Michael Schumacher mit sieben Titeln und Sebastian Vettel mit vier Titeln hat nun Nico Rosberg
den 12. Titel in der automobilen Königsklasse nach Deutschland geholt.

nico_rosberg544

Wir betrachten seine Karriere bei Mercedes-Benz und den Weg zum Titel einmal im Rückblick …

Read more

Der Altersdurchschnitt der Autokäufer – „Rentner-Cruising“

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass in der Werbung junge Familien und sportliche Singles die neuesten Fahrzeugmodelle präsentieren und im täglichen Strassenverkehr zwischen Werbung und Realität oftmals bis zu dreißig Jahre liegen?

Letztendlich muss sich aber jeder den Wagen den er fährt auch erst einmal leisten können.

Damit ist erklärbar, warum beispielsweise die Kunden von Check24, die das Durschnittsalter anhand der Versicherungsverträge ermittelt haben, umso öfter einen Mercedes versichern, je älter sie sind. Bei Fahrern über 70 Jahre ist der Anteil mehr als vier Mal so hoch wie bei den unter 20-Jährigen.

rentnercruising123_atmo

Somit ist also der Neuwagenkäufer durschnittlich über 52 Jahre alt, während der durchschnittliche Gebrauchtwagen von Kunden um 35 Jahre erworben wird. Wie kommt es dann aber zu diesem verzerrten Markt, einer Ausrichtung auf junge Käufer, wenn dann nur die Alten wirklich kaufen..? Haben die Hersteller schon den Gebrauchtwagenmarkt im Visier?

Read more

Car-News.TV Magazin April 2016 – 2. Ausgabe – Farben, Lacke und Folien

Ständig berichten wir über neue Modelle und neue Varianten. Völlig unbeachtet ist dabei häufig, welche Mühe sich die Hersteller bei der Kreation neuer Farben und neuen Farbqualitäten machen..
Wie wichtig gerade dieser Gestaltungsaspekt heute ist, zeigt allein wie sehr sich gerade junge Leute anhand von besonderen Farben oder auch Folien zu differenzieren versuchen. Zudem sind zunehmen neue Eigenschaften bei den Lacken gefragt wie selbstreparierende Oberflächen oder gar kratzfeste Lacke.

apr16_2_cntv_544x306

 

Zudem testen die Designer immer wieder, schon in Hinblick auf die Zielgruppen die idealen Farbkombinationen, um die Form und die Details besser zur Geltung zu bringen. Und dann…: Ja dann kaufen die meisten ihre Autos wieder in Silber oder Schwarz und die aufwändig gestalteten Innenräume versinken wieder im gut abwaschbaren Schwarz.. Selbst die Aufforderung zur Individualisierung wird nur in wenigen Segmenten wie beim Mini oder dem Opel Adam zögerlich angenommen..
Um dem gegenzusteuern, versuchen die Hersteller in der Werbung, in Verkaufsräumen und auf den Automessen bunte und individuelle Modelle zu zeigen, die den professionellen Ansprüchen der Designer entsprechen..

Read more

Das Henry Ford Museum: „The Henry Ford“ – „Eine Welt für sich..“

Viele Raritäten finden sich in diesem bezaubernden Museum, während im Aussenbereich sogar die Werkstatt der Gebrüder Wright zu bestaunen ist, befindet sich im Museum ein Nachbau des ersten „Wright Flyer“ von 1903.

Die Flugzeuge erzählen die Geschichte der Eroberung der Lüfte. Natürlich mit Ford-Historie, denn dieser Flieger sollte, so Henry Ford, in sein Büro passen und zum T-Modell der Lüfte werden. Mit dieser Fokker flog Richard-Byrd, finanziert von Edsel Ford, 1926 als erster Mensch zum Nordpol.

Neben großen Dampfmaschinen der industriellen Revolution wird besonders der Beginn der Mobilität aufgezeigt, denn was liegt näher in einem Museum von Ford.

henryford

Während die meisten Automobilhersteller aber gerne ihre eigenen Errungenschaften mit eigenen Automobilmuseen ins rechte Licht rücken, gehen Toyota und Ford andere Wege. Die Automobilhistorie anhand vieler Meilensteine.. Auch mit einigen Konkurrenzmodellen.
Interessant sind besonders die Anfänge. Dem Ford-Quadricycle folgt schon bald das T-Modell…

Read more

Messestudie und Serienmodell – „Traumbilder“

Auf allen Messen beeindrucken die Studien von Autos die eventuell noch kommen könnten,
oder deren Akzeptanz gestestet werden soll. So auch in Detroit.. Aber was ist Showeffekt und was ist Realität?

Der Weg von der Idee zum fertigen Produkt ist lang. Sehr lang!
Dazwischen liegen oft eine Reihe von Ideen, Vorschläge und auch Skizzen..
Einige werden zum Konzept-Fahrzeug und einige werden sogar auf Messen gezeigt.
Warum das so ist…?Die Hersteller testen gerne einmal die Resonanz und auch
die Akzeptanz von neuen Ideen, aber immer so, dass nicht zuviel verraten wird.
In der Vergangenheit haben wir viele Studien auf den Messen gesehen, sehr viele!

messe_real

Einige wurden Realität, einige wurden Grundlage für andere Modelle und die meisten Studien wurden nie wieder gesehen…
Wir möchten Ihnen zeigen wie einige Fahrzeuge lange vor ihrer Zeit schon als Studien auf den Messen zu sehen waren..
und auch, warum einige Hingucker an den Show-Cars niemals Realität werden…

Read more

Rückblick auf das Autojahr 2015

Das Autojahr 2015 wahr ein Füllhorn an neuen Modellen. Die großen Autoshows brachten einige Überraschungen und im internationalen Motorsport waren besonders die deutschen Hersteller erfolgreich. Ein guter Grund also noch einmal die schönsten Momente Revue passieren zu lassen..

review001

Read more

Car-News.TV Magazin Januar 2016 – Rückblick

In diesem Magazin werfen wir einen Blick zurück auf das Autojahr 2015.
Wir zeigen Ihnen unsere Highlights der Neuvorstellungen, Konzepte und
des Motorsports im vergangenen Jahr.

jan16_544x306

 

In unserem Alltagstest fuhren wir den Ford Mondeo.

Außerdem schauen wir in die nahe Zukunft
mit dem 2016 erscheinenden Seat Ibiza Cupra.

Read more

Autoland Japan

Japan ist und bleibt ein Rätsel. Zu verschieden sind viele Dinge denen der Reisende in Japan begegnet.
Auch Weltenbummler werden bestätigen, dass der Kulturkreis egal ob USA,
Australien und in Europa sowieso, ziemlich gleich ist.

Japan ist anders.

Vieles in Japan läßt uns mit offenen Augen zurück.
Die Disziplin und die Gelassenheit mit der eine Metropole wie Tokyo mit seinen fast 40 Millionen Einwohners funktioniert.
Aber auch die Pünklichkeit, die Sauberkeit und besonders der Ideenreichtum den man auch in vielen Autos wiederfindet..

 

japan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die berühmten K-Cars, die schmalen kleinen Fahrzeuge für den begrenzten Verkehrsraum
zeigen schon deutlich wie sehr die japanischen Hersteller an vielfältigen Lösungen bei begrenztem Wohnraum arbeiten.
Es verwundert kaum, dass ein Hersteller wie Toyota weltweit mehr als 130 verschiedene Modelle
anbietet und mit dieser ausgeklügelten Zielgruppen-Logistik zum Weltmarktführer aufsteigen konnte..

Die Liebe zum Detail beginnt in Japan im ausgeprägten Respekt gegenüber der eigenen Geschichte…

Read more

Car-News.TV Magazin November 2015 – 2. Ausgabe – Japan Special

Willkommen zu einer japanischen Ausgabe von Car-News.TV

Nach der IAA zeigen die Japaner ihre automobilen Highlights
in Tokyo und dies mit oftmals skurilen Ideen…
Diese haben aber in Japan immer eine besondere Bedeutung.
Jeder Japanreisende ist extrem überrascht über das so „andere“ Autoland.

 

nov15_2_cntv_0544x0306

 

 

 

 

 

 

 

 
Disziplin, Sauberkeit, Pünklichkeit und auch pfiffige Ideen
stehen im Land der aufgehenden Sonne immer im Mittelpunkt.
Wir nehmen Sie mit zu einer Reise durch Japan die uns sowohl
das Design wie auch automobile Denken näherbringt..
Wir präsentieren Ihnen die Highlights der Tokyo Motor Show
und den neuen Range Rover Evoque.

Read more

Traumstrassen – „Von Eastwood nach Santa Barbara“

Der Alltag der Fahrzeugpräsentationen und der Rennsport-Berichterstattung bringt es mit sich, dass wir immer wieder auf Strassen und Regionen treffen die uns verzaubern. So kommt es auch, dass wir auf die Frage nach den schönsten Strassen der Welt sofort mit der Corniche, in den USA mit der Route66 oder Big Sur antworten.

Zwischen zwei Rennstrecken-Tests in Laguna Seca und Willow Springs hatten wir die Gelegenheit diese Strasse zu genießen und waren von San Francisco über Monterey und Carmel auf dem Weg nach Santa Barbara.

 

kiala

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Californien ist ohnehin wie geschaffen für das entschleunigte Cruisen, der Traum ist für viele Urlauber aber ein amerikanisches Auto. Aber warum eigentlich? Oftmals als Mietwagen untermotorisiert, spartanisch und ramponiert sehnt man sich nach einem europäischen Standard. Da es diesen bei den Rentals ebenfalls gibt, haben wir uns für einen Kia Sportage entschieden. Diesen gibt es in den USA zwar nur als Benziner, aber auch der ist sehr sinnvoll kompakt und zuverlässig. Das hohe Sitzen ist zudem für Traumstrassen ideal.

Read more

Nutzfahrzeuge Special – Grundsätzliches

Der derzeitige Markt zeigt eindeutig, dass der automobile Privatmarkt kaum noch Impulse setzt, der Geschäftsfahrzeug-Bereich aber sehr wohl.

basics

 

Allen voran der Lieferverkehr. Wir alle kennen die unzähligen Lieferdienste von UPS, DHL, Hermes und so weiter. Durch die Verlagerung des weltweiten Shoppings und des Konsumentenverhaltens in Richtung Internet muss auch die Auslieferung überdacht und verlagert werden. Dies will heißen, dass zunehmend neue Fahrzeuge benötigt werden um die Einkäufe im World Wide Web auch zu den Käufern zu bringen.

 

 

 

 

 

Read more

Nutzfahrzeuge Special – Platzhirsch VW

Der Platzhirsch im deutschen Markt ist sicher Volkswagen mit seinen Modellen wie Caddy,Crafter und VW-Bus, denn kaum eine Institution ob Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienste verzichten auf diese Modelle. Allen voran der VW-Bus.

vw

Read more

Nutzfahrzeuge Special – Opel Blitz vs. Movano & Vivaro

Im PKW-Sektor begegnen uns immer wieder alte Raritäten, die den technischen Fortschritt dokumentieren und wohlige Erinnerungen hervorrufen.

opel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Opel hat uns im alten Opel-Werk in Rüsselsheim eine Klein-Bus-Rarität beim Generationenentreffen gezeigt. Nicht verdeutlicht die Errungenschaften der Neuzeit besser, – aber schön waren sie doch!!!

Read more

Nutzfahrzeuge Special – Mercedes Sprinter,Vito & CO

Der Mercedes ist im großen Transporter-Segment sicher das, was der VW-Bus im mittleren Segment ist, in Deutschland nämlich der Marktführer.

sprinter

 

 

 

In mehr als 130 Ländern sind bis heute insgesamt weit über 2,8 Millionen Sprinter verkauft worden. Der Sprinter ist wie der VW-Bus, Namensgeber einer ganzen Fahrzeugklasse und fest im Bewusstsein der Menschen verankert. „Sprinter“ ist inzwischen ein stehender Begriff für Transporter der Größenordnung um 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht. Das Jahr 2014 markiert mit über 186.000 Einheiten einen neuen Spitzenwert.

 

 

Read more

Nutzfahrzeuge Special – PSA & Individualisierung

Ein weiter Erfolgsgarant im Segment der Nutzfahrzeuge ist der PSA-Konzern mit seinen Marken Peugeot und Citroen. Die Modelle sind weitgehend baugleich und decken wie bei VW, Mercedes und Opel gleich alle drei Segmente ab.

PSA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei PSA sind zudem, wie bei vielen anderen Herstellern heute auch üblich, eine Vielfalt von Spezialanfordungen bedienbar. Ob geschlossen oder mit Fenstern, mit Einzel- oder Doppelkabine, mit Pritsche oder als Fahrgestell….. Alles kann von den Herstellern heute geliefert oder vermittelt werden.

Read more